D.U.S.T. Roland Kinkl – Dienstleistungen
für Umwelt- und Sicherheitstechnik

Odenwaldstraße 43
63150 Heusenstamm
Telefon +49 61 04 / 9 35 20 05
Telefax +49 61 04 / 9 35 20 09
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SIFA - Fachkraft für Arbeitssicherheit
Fachbetrieb nach WHG, überwacht vom TÜV SÜD
Immissionsschutz Sachverständiger nach § 29a BImSchG
Fachkunde nach § 9 SprengG

Dienstleistungen

Gefährdungsbeurteilungen nach ArbSchG

Das ArbSchG verpflichtet den Arbeitgeber dazu, zu ermitteln, ob Gefährdungen für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz bestehen und er hat diese zu bewerten. Dabei geht es nicht nur um akute Gefahren sondern darüber hinaus um die möglichen Gefährdungen, die sich aufgrund der benutzten Werkzeuge oder der vor Ort befindlichen Stoffe ergeben könnten. Auf dieser Ermittlungsgrundlage hat er die notwendigen Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen für seine Arbeitnehmer zu treffen. Die Wirksamkeit der Maßnahmen muss regelmäßig überprüft werden. Die Gefährdungsbeurteilung nach § 5 ArbSchG wird durch die Anforderungen der GefStoffV und der BetrSichV konkretisiert.

Beim Umgang mit Gefahrstoffen stellt das Zusammenwirken vieler unterschiedlicher Kriterien besonders hohe Anforderung an die Gefährdungsbeurteilung. Neben den Gefahrstoffen und Arbeitsmitteln selbst ist auch der Explosionsschutz zu bewerten.

Unser Versprechen an Sie:
Als SIFA/Fachkraft für Arbeitssicherheit und neutrale Person, die innerhalb Ihres Betriebes die Arbeitsabläufe unabhängig betrachtet, auswertet und aufbereitet, beurteilen wir für Sie systematisch die Gefährdung, um die Anforderungen des Arbeitsschutzes zu erfüllen. Wir geben Ihnen die Basis für einen nachvollziehbaren Nachweis Ihrer Sorgfaltspflichten bezogen auf Arbeitsmittel oder Gefahrstoffe.