D.U.S.T. Roland Kinkl – Dienstleistungen
für Umwelt- und Sicherheitstechnik

Odenwaldstraße 43
63150 Heusenstamm
Telefon +49 61 04 / 9 35 20 05
Telefax +49 61 04 / 9 35 20 09
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SIFA - Fachkraft für Arbeitssicherheit
Fachbetrieb nach WHG, überwacht vom TÜV SÜD
Immissionsschutz Sachverständiger nach § 29a BImSchG
Fachkunde nach § 9 SprengG

Abkürzungen


ADR

Internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße
Accord européen relatif au transport international des marchandises dangereuses par route

abZ

allgemeine bauaufsichtliche Zulassung, wird ausgestellt vom DIBt

abP

allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis, wird ausgestellt von den MPA´s

AMR

Arbeitsmedizinische Regeln

ASR

Technische Regeln für Arbeitsstätten

AwSV

Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

BAM-Liste1)

BAM-Liste 2015 - Anforderungen an Tanks für die Beförderung gefährlicher Güter 

BGBl

Bundesgesetzblatt, herausgegeben vom Bundesanzeiger Verlag

BRL

Bauregelliste A, Bauregelliste B und Liste C, Mitteilung des DIBt, Ausgabe 2015/02

BVT

Beste verfügbare Techniken; BVT-Merkblätter legen die besten verfügbaren Techniken im Rahmen des BImSchG für bestimmte Tätigkeiten fest; Basis IED-Richtlinie 2010/75/EU

CLP

Verordnung über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen
Regulation on Classification, Labelling and Packaging of Substances and Mixtures

DIBt

Deutsches Institut für Bautechnik, Kolonnenstr. 30B, 10789 Berlin.
Das Referat II2 ist für Sicherheitseinrichtungen für den Umgang mit wassergefährdenden Stoffen zuständig

DGUV

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung

DIN 66012)

DIN 6601:2007-04 Beständigkeit der Werkstoffe von Behältern (Tanks) aus Stahl gegenüber Flüssigkeiten (Positiv-Flüssigkeitsliste)

DIN EN 14770-12)

DIN EN 14770-1:2004-07 Feuerwiderstandsfähige Lagerschränke
Teil 1: Sicherheitsschränke für brennbare Flüssigkeiten

DIN EN 14770-22)

DIN EN 14770-2:2006-11 Feuerwiderstandsfähige Lagerschränke
Teil 2: Sicherheitsschränke für Druckgasflaschen

GHS

Global harmonisiertes System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien 
Globally Harmonized System of Classification and Labelling of Chemicals

IATA-DGR

Gefahrgutvorschriften für den Luftverkehr
IATA Dangerous Goods Regulations

IBC

Großpackmittel (Intermediate Bulk Container)

IMDG-Code

Gefahrgutvorschriften für die Seeschifffahrt
International Maritime Dangerous Goods Code

MPA

Materialprüfanstalt, bauaufsichtlich anerkannte bzw. akkreditierte Stelle
z.B. MPA Braunschweig, MFPA Leipzig, ift Rosenheim,
HESSEL Ingenieurtechnik GmbH, MPA Dresden

Medienliste 40

Medienliste für Behälter, Auffangvorrichtungen und Rohre aus Kunststoff
Ausgabe März 2016 vom DIBt

PÜZ-Verzeichnis

Verzeichnis der Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstellen nach den Landesbauordnungen, Stand Mai 2017 vom DIBt

REACH

Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien
Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals

RID

Internationale Beförderung gefährlicher Güter mit der Eisenbahn
Règlement concernant le transport international ferroviaire des marchandises dangereuses

TRAS

Technische Regeln Anlagensicherheit

TRBA

Technische Regeln Biologische Arbeitsstoffe

TRBS

Technische Regeln für Betriebssicherheit

TRGS

Technische Regeln für Gefahrstoffe

TRLV

Technische Regeln zur Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung

TROS

Technische Regeln künstliche optische Strahlung

TRwS3)

Technische Regel wassergefährdender Stoffe 

VAwS

Anlagenverordnung - Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen und über Fachbetriebe (länderspezifisch); Seit dem 01.08.2017 ist die AwSV gültig.

WGK

Wassergefährdungsklassen
WGK 3: stark wassergefährdend
WGK 2: deutlich wassergefährdend
WGK 1: schwach wassergefährdend

ZiE

Zustimmung im Einzelfall für bauaufsichtlich relevante Bauprodukte, falls kein abZ oder abP vorliegt, z.B. Feuerbeständigkeit von Brandschutzcontainern ohne abZ

 

 

 

Sie haben schon einmal eine Abkürzung gehört und wissen diese nicht zuzuordnen? Senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wir versuchen es für Sie zu klären.

 

 

   
Hienweis: Diese Rubik wird ständig erweitert
1) BAM-Liste Die Liste ist über die BAM zu beziehen und kostenpflichtig.
2) DIN und DIN EN Diese Normen sind über den Beuth-Verlag zu beziehen und kostenpflichtig. 
3) TRwS Die technischen Regeln sind über den DWA zu beziehen und kostenpflichtig.